Absolut zuverlässig

Die GVV macht keine halben Sachen. Auf Wunsch von Investoren und Eigentümern übernimmt sie die Immobilienvermietung auch komplett.

Als Mietverwalter koordiniert die GVV alle Aufgaben des eigentlichen Vermieters: Sie übernimmt die Mietersuche, erstellt den Mietvertrag, verwaltet die Mietkaution und regelt schließlich die Wohnungsübergabe. Während des Mietverhältnisses werden laufend die Mietzahlungen und die Haustechnik kontrolliert, um Wert und Ertrag des Objekts zu erhalten. Vom Mieter angezeigte Mängel werden von der GVV direkt behoben. Die kontinuierliche Pflege der Wohneinheiten kommt somit Mietern und Eigentümern zugute.
 

<p>Die GVV&nbsp;ist nicht nur Verwalter, sondern bei Bedarf auch Vermieter.</p>

Die GVV ist nicht nur Verwalter, sondern bei Bedarf auch Vermieter.