Verwalten durch Vertrauen

1980 wurde die GVV gegründet. Zunächst verwaltete, betreute und vermietete die GVV nur Eigentumswohnanlagen und Gewerbeflächen von MAUSS BAU nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG).

Seit 1984 arbeitet die GVV auch im Auftrag anderer Eigentümergemeinschaften und baut ihr Gebäude-Kontingent seitdem zügig aus. Waren es Mitte der 1980er-Jahre noch 650 Einheiten, verwaltet die GVV als kompetenter Dienstleister vor allem im Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen mehr als 3.500 Wohn- und Gewerbeeinheiten. Die GVV setzt auf das uneingeschränkte Vertrauen ihrer Kunden. Vorausschauendes, effizientes und wirtschaftliches Arbeiten ist für die Verwaltungsgesellschaft deshalb selbstverständlich. Ein qualifiziertes, 14-köpfiges Kompetenz-Team kümmert sich um die sachgerechte Betreuung von Kunden und Immobilien. Die oberste Priorität der GVV: Der Werterhalt der anvertrauten Immobilien bei gleichzeitiger wirtschaftlicher Betriebsführung.